Jahreshauptversammlung 2005

 

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Weinakademie-Schwalm-Eder blickte die Vorsitzende, Renate Schütz, auf ein erfülltes Vereinsjahr zurück. Neben den Fachweinproben wurden Weinreisen nach Rheinhessen, Franken, an die Ahr und an den Mittelrhein unternommen. Auch für das Jahr 2005 stehen wieder interessante Themen rund um den Wein auf dem Programm, die diesjährige große Weinfahrt führt am ersten Juni-Wochenende in Pfalz. Daneben gibt es wieder ausgesuchte Weinproben in der Vortragsscheune im Museum Gensungen, eine Gemeinschaftsveranstaltung auf der Felsburg mit dem Geschichtsverein Felsberg und eine Einladung der Familie von Buttlar zur Weinprobe auf das Schloss zu Riede. An dieser Stelle möchte die Weinakademie Schwalm-Eder e.V. noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich bei ihren Veranstaltungen nicht um kommerzielle Weinproben sondern um Degustationen im Sinne der Vereinssatzung handelt. Bei den Vorstandswahlen wurde der gesamte Vorstand für eine Dauer von zwei Jahren einstimmig wieder gewählt.

Zurück zur Historie