Wir begrüßen Sie auf der Homepage der Weinakademie und laden Sie ein, deutsche und internationale Weine kennen zu lernen. Im Rahmen unserer regelmäßigen Veranstaltungen können Sie sich über Weine von Profis informieren lassen. Oder möchten Sie gerne einen Tip, welcher Wein zu welcher Gelegenheit passt? Wollen Sie mehr über Wein wissen? Stöbern Sie ein wenig auf unseren Seiten, werfen Sie einen Blick auf unsere Links.

Der Wein erfreut des Menschen Herz (Ps. 104, Vers 15)

Zum vergrößern der Karte bitte hier klicken !!!
Terminvorschau:
17. November 2017 19.30 Uhr Weinprobe im Museum Gensungen

Einladung zur November-Weinprobe am 17. November 2017 mit dem Weingut Raddeck aus Nierstein - Weine aus Rheinhessen

Es freut uns mit dem Weingut Raddeck einen "alten" Bekannten zu unser Weinprobe am 17. November 2017 ab 19.30 Uhr im Museum Gensungen, Bahnhofsstraße begrüßen zu dürfen. Unsere Mitglieder sowie interessierte Gäste sind herzlich zur Teilnahme an dieser Veranstaltung eingeladen.

Der mittlerweile vom Nachwuchswinzer geführte Familienbetrieb bewirtschaftet rund 20 Hektar Rebfläche. Für Rheinhessen ungewöhnlich, ist die Hälfte der Rebflächen mit roten Sorten bestockt. Spätburgunder, Dornfelder und Portugieser beglücken den Weingenießer. Vermehrt wird auf den Ausbau im Holzfass gesetzt, einige Tropfen reifen im Barrique heran. Aber auch die exquisiten Weißweine verdienen Beachtung, die wichtigsten Rebsorten sind Riesling, Weißburgunder, Silvaner und Müller-Thurgau.

Eng verbunden mit der Natur hat der Familienbetrieb die notwendige Pflege der Weinberge stets im Blick. Die Weinberge sind dauerbegrünt, die Reben werden sorgsam gepflegt und die Erträge behutsam reduziert.Teils in mehreren Durchgängen erfolgt die selektive Lese.

Eichelmann und Gault&Millau preisen das Weingut Raddeck und zeichnen es in 2017 mit 2,5 Sternen bzw. 2 Trauben aus.

Getreu dem Wahlspruch der Familie Raddeck "Ein Wein ist so einzigartig wie die Menschen, die ihn begleitet haben." freuen wir uns auf einen einzigartigen Abend.

Es wird eine Umlage in Höhe der Sachkosten von 10,00 EUR pro Person erhoben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.Wir weisen an dieser Stelle noch einmal darauf hin, dass es sich bei den von uns veranstalteten Fachweinproben nicht um Verkaufsveranstaltungen, sondern um Informationsabende im Sinne der Vereinssatzung handelt.

Update: 11.11.2017-08:50