Tagesausflug
am Samstag, 23. August 2014
„Flomborn und Siefersheim/Rheinhessen“
 

Samstag, 23.08.  
7:00 Uhr Abfahrt in Gensungen, Museum, Bahnhofstr. 12
7:15 Uhr Homberg, Busbahnhof
7:35 Uhr Niedergrenzebach, Bushaltestelle B 254
  Fahrt über Alsfeld und BAB nach Flomborn/Rheinhessen
10:00 Uhr Sektempfang mit Olivenölbrot im Weingut und Kräuterhof Bernhard-Räder in
  Flomborn, Langgasse 41. Das Weingut agiert nach dem
  Motto: „Tradition bewahren und sich dem Neuen öffnen.“ Die 2013er Weine sind bio-
  zertifiziert und tragen die Aufschrift “Biowein, vegan“. Anschließend 8er Fachwein-
  probe und Führung durch den 1. Bachblütengarten Rheinhessens.
   
  Weiterfahrt nach Siefersheim.
13:00 Uhr Mittagessen im Weingut „Alte Schmiede“, Andreas und Bernd Seyberth, Sandgasse 8,Siefersheim
Angeboten wird uns
                   Alzeyer Backesbraten mit Salat und Kräuterkartoffeln
                 oder Gemüselasagne.
  Bei schönem Wetter werden wir anschließend in die Weinberge zum „Lavendeleck“
  gefahren. Die Weinberge liegen in der reizvollen Umgebung der Rheinhessischen
  Schweiz, dem Land der „tausend Hügel“. Die sieben Hektar Rebfläche werden im
  ökologischen Anbau bewirtschaftet. Dort erwartet uns eine 8er Fachweinprobe mit
  Spundekäse und Brot zum Abschluss. Sollte das Wetter regnerisch sein, findet die
  Weinprobe in der Weinstube „Kleines Rhenhessen“ des Winzers statt.
   
  Herr Seyberth sagt: „Weinberge und Reben liegen in unseren Händen und werden zu
  einem kostbaren Schatz – Wein!
17:00 Uhr Rückfahrt
Ca. 20:30 Uhr Ankunft in Gensungen
Änderungen der Uhrzeiten im Reiseverlauf vorbehalten.
Im Preis sind enthalten:
* Busfahrt in einem 4-Sterne-Bus mit Begrüßungstrunk und Partybrötchen
* 8er Weinprobe im Weingut Bernhard-Räder in Flomborn mit Führung durch den Kräutergarten
* 8er Weinprobe im Weingut „Alte Schmiede“ in Siefersheim
* Mittagessen sowie Spundekäse und Brot.
   
Die Kosten der Reise pro Person betragen:
  für Mitglieder 70,-- €
für Nicht-Mitglieder 90,-- €

 
Bankverbindung: Kasseler Bank e.G. : IBAN: DE40 5209 0000 0100 8123 04

Anmeldeschluss:         30.06.2014                                                                        

 
Wir erklären hiermit, dass die Weinakademie Schwalm-Eder e.V. kein Reiseveranstalter im Sinne des
Gesetzes (§ 651 a ff. BGB) ist, sondern lediglich unentgeltlich, ohne Gewinnstreben und ohne eigene
Verantwortung, die Leistungen Dritter (z. B. Busunternehmen, Hotelaufenthalte etc.) vermittelt. Die
Weinakademie haftet folglich auch nicht. Die Anmeldung zu einer Fahrt schließt das Anerkenntnis der
vorstehenden Erklärung ein.
 

Für mögliche Unfälle übernimmt die Weinakademie keine Haftung

 

 

Programm als Worddokument anzeigen & drucken