Weinbau in der Region: Apfelschaumwein!
Die Weinakademie Schwalm-Eder beschäftigt sich seit mehreren Jahrzehnten mit dem edlen Rebensaft.
Dass aber Wein auch aus anderem Obst als aus Weintrauben hergestellt werden kann,
ist lange bekannt. Jetzt wird es auch einmal Zeit für die Weinakademie,
ihr Augenmerk auf die heimische Obstweinproduktion zu legen, zumal mit dem Apfelschaumweinhersteller Döhne
aus Schauenburg-Breitenbach ein hochkarätiger Vertreter dieser Zunft als Referent gewonnen werden konnte.
 
Lukas Friedrich, als ausgebildeter Weinküfer für die Kellerarbeit in der Sektmanufaktur Döhne zuständig,
stellt am Freitag, 14. März, ab 19:30 Uhr im Museum Gensungen, Felsberg-Gensungen,
eine Auswahl seiner Apfelschaumweine vor und erläutert die spezifischen Eigenheiten bei An- und Ausbau dieser Spezialität anhand einer Fachweinprobe.
Zu dieser Veranstaltung sind neben den Mitgliedern interessierte Gäste herzlich willkommen. Es wird eine Umlage in Höhe von EUR 10,00 pro Person erhoben.
 
Die Weinakademie weist an dieser Stelle noch einmal darauf hin, dass es sich bei den von ihr veranstalteten Fachweinproben
nicht um Verkaufsveranstaltungen, sondern um Informationsabende im Sinne der Vereinssatzung handelt.