Ein kulinarischer Hochgenuss zwischen Winzerglück und Literatur
am Freitag, 8. Mai 2015, 19.30 Uhr im Kultursaal des Bahnhofs Wabern
in Zusammenarbeit von Weinakademie Schwalm-Eder e.V. und Geschichts- und Kulturkreis Wabern.
Zu Gast ist das Weingut Meurer aus Bretzenheim/Nahe. Der Winzer stellt seine Wein vor.
Seine intensive Kellerarbeit am Jahrgang 2014 hat sich ausgezahlt. Die Gäste sollen sich auf einen frischen Wein freuen,
der vom Genuss einfach nur Spaß macht. Der Winzer beschreibt seinen Wein als aromatisch gut ausbalanciert.
Umrahmt wird die Verkostung von dem Schauspieler und Sprachkünstler Bernd P.R. Winter, der aus Werken
von Ringelnatz und Kästner liest. Mit dem Akkordeonspieler Welf Kerner inszeniert er dabei ein
lebenslustiges Bühnenspektakel, das mit ausgefuchster Wortakrobatik und spannenden Inhalten zu begeistern weiß.
Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 10 €.
 
Die Weinakademie weist an dieser Stelle noch einmal darauf hin, dass es sich bei den von ihr veranstalteten Fachweinproben
nicht um Verkaufsveranstaltungen, sondern um Informationsabende im Sinne der Vereinssatzung handelt.