Termin: 15. April 2016, 19.30 Uhr
Veranstaltungsort: Kultursaal im Bahnhof Wabern
In Zusammenarbeit mit Geschichts- und KulturkreisWabern e.V.  findet auch
in diesem Jahr eine Weinverkostung statt, zu der hiermit herzlich eingeladen wird.
Zu Gast ist der Winzer Klaus Franzen aus Bremm an der Mosel.
Seine Weine wurden bisher mit hohen Auszeichnungen bewertet.
Umrahmt wird die Verkostung von dem Bass-Sänger Jochen Faulhammer und
Christine Weghoff (Akkordeon). Ihre musikalischen Vorträge stehen unter dem
Motto „Mäh sin doch au wer“. Ein launiges Liederprogramm, das sich in
schönster hessischer Mundart mit unserer Heimat Nordhessen beschäftigt.
Faulhammer beleuchtet die wahre Seite und die tiefen Befindlichkeiten der
Nordhessen. Dabei geht es besonders um die wichtigen Themen wie Essen
und Trinken. Nicht fehlen dürfen an diesem Abend Weinlieder, die eine
Verkostung des edlen Rebensaftes abrunden.
Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 12.00 €
Die Weinakademie weist an dieser Stelle noch einmal darauf hin, dass es sich bei den von ihr veranstalteten Fachweinproben
nicht um Verkaufsveranstaltungen, sondern um Informationsabende im Sinne der Vereinssatzung handelt.