Die Vielfalt der Weine aus Rheinhessen
Das Weingut Raddeck aus Nierstein am Rhein ist am Freitag, 27. April 2012, bei der Weinakademie Schwalm-Eder e.V. im Museum Gensungen zu Gast.
Der Winzer Raddeck stellt eine Auswahl seiner Gewächse aus dem vergangenen Jahr anhand einer Fachweinprobe vor
Das Weinjahr 2011 war geprägt durch ein extrem warmes Frühjahr. Temperaturen weit über 20°C und viel Sonne und kein Regen in Sicht.
Die ganze Natur war sehr früh, die Blumen blühten und die Reben trieben so früh aus wie noch nie. In Nierstein war alles gut, und die Reben
kamen bei den schlimmen Maifrösten mit dem Schrecken davon. Erfreulich war der gute Verlauf der Vegetation.
Gerade als die ausbleibenden Niederschläge für das Wachstum der Reben problematisch zu werden drohten, änderte sich das Wetter.
Die Temperaturen kühlten sich ab und es gab vermehrt Regen. Die Konstellation aus moderaten Temperaturen und Regen begleitete
Rheinhessen über den Sommer. Ende August, als die Trauben aufgrund der hohen Reife keine großen Regenmengen mehr vertragen konnten,
hörten die Niederschläge auf und es begann ein wahrer goldener Herbst. Selten war so konstant gutes Wetter während der Ernte.
Die Tage waren geprägt von blauem, absolut wolkenlosem Himmel und Sonnenschein. Mit mehreren Pausen konnte im Weingut Raddeck
insgesamt 5 Wochen geerntet werden Die Weine präsentieren sich mit einer großen Balance. Die Weißweine bestechen durch feine Fruchtaromen,
einer dezenten Säure und einer eleganten Fülle auf der Zunge. 2011 war aber auch ein richtig gutes Rotweinjahr. Die Weine reifen zur Zeit in den Holzfässern.
Sie verraten uns aber schon jetzt ihr enormes Potential: intensive Fruchtaromen, eine tiefdunkle Farbe und ein sehr lang anhaltendes Mundgefühl.
 
Zu der Veranstaltung, die um 19:30 Uhr beginnt, sind neben den Mitgliedern interessierte Gäste herzlich willkommen. Es wird eine Umlage in Höhe der Sachkosten erhoben.
Die Weinakademie Schwalm-Eder e.V. weist an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass die von ihr veranstalteten Fachweinproben keine
Verkaufsveranstaltungen sind, sondern der Vereinssatzung gemäß allein zur Information der Mitglieder und Gäste dienen.