Eine Weinkönigin zu Gast bei der Weinakademie Schwalm-Eder!

Bei ihrer November-Degustation im Museum Gensungen konnte die Weinakademie Schwalm-Eder hohen Besuch begrüßen:
Edelgard Bauer-Finter aus Kirschroth im Anbaugebiet Nahe, Deutsche Weinkönigin in den Jahren 1975/76, stellte ihre Weine des Jahres 2010 dem fachkundigen Publikum vor.
Unter dem Motto „Es muss nicht immer Kaffee zum Apfelkuchen sein“ verkosteten Mitglieder und Freunde der Weinakademie Schwalm-Eder verschiedene Weißweine vom Rivaner über Riesling bis zum Weißburgunder als Begleitung zu Kuchen.
Neben den Facherläuterungen zum Weinbau in ihrem Betrieb berichtete die sympathische Winzerin von ihrer Zeit als Weinkönigin und über das Anbaugebiet Nahe.

Bild: v.l. Renate Schütz, Vorsitzende der Weinakademie Schwalm-Eder e.V.
Edelgard Bauer-Finter, Deutsche Weinkönigin 1975/76

Die nächste Veranstaltung der Weinakademie findet am Freitag, 9. Dezember 2011 um 19:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus „Haus am Fluß“ in Wabern-Niedermöllrich statt.
Karsten Steden von der Kasseler Weinhandlung „Schluckspecht“ stellt eine Auswahl passender Weine zu allen kulinarischen Verlockungen des Weihnachtsfests zur Degustation.
Zu diesem Abend sind neben den Mitgliedern interessierte Gäste herzlich willkommen.

zurück zur Historie