Vom konventionellen zum ökologischen Weinbau
Am 16.11.2012 darf die Weinakademie Schwalm-Eder den Winzer Andreas Seyberth vom Weingut „Alte Schmiede“
in Siefersheim/Rheinhessische Schweiz begrüßen. Der engagierte Winzer, dessen Weine auch im
Gault Millau empfohlen werden, stellte vor einigen Jahren seinen An- und Ausbau auf ökologischen Weinbau um.
6 Hektar Rebfläche werden im integrierten Anbau bewirtschaftet. Ertragsreduzierende Maßnahmen,
sowie schonender und reduktiver Weinausbau sind bei ihm selbstverständlich. Andreas Seyberth berichtet von diesem
spannenden Umstellungsprozess anhand einer begleitenden Fachweinprobe. Zu dieser
Veranstaltung, die um 19:30 Uhr im Museum Gensungen, Felsberg-Gensungen, beginnt,
sind neben den Mitgliedern interessierte Gäste herzlich willkommen.