„Die Kinder des Spätburgunder“
Museum Gensungen, „Großer Burgunderwein-Abend“
Am Freitag, 5. Oktober 2012, hat die Weinakademie Leonard Baum zu Gast. Der Winzer, der seinen Beruf
im renommierten VDP-Weingut Kruger-Rumpf in Münster-Sarmsheim (Nahe) erlernt hat,
arbeitet heute für die Hospitals-Kellerei in Kassel und führt an diesem Abend das Publikum in die Familiengeschichte
der Burgunder-Rebe ein. Dabei erläutert er die spezifischen Eigenheiten dieser Rebe anhand einer begleitenden Verkostung.
(Beginn 19:30 Uhr) im Museum Gensungen, Felsberg-Gensungen. Zu dieser Veranstaltung sind neben den
Mitgliedern interessierte Gäste herzlich willkommen. Die Weinakademie Schwalm-Eder e.V weist an dieser Stelle
noch einmal darauf hin, dass es sich bei den von ihr veranstalteten Weinproben ausdrücklich um keine
Verkaufsveranstaltungen, sondern um Vortragsabende im Sinne der Vereinssatzung handelt. Es wird eine Umlage in Höhe
der Sachkosten (EUR 10,00 pro Person) erhoben