Tages-Exkursion zum traditionsreichen Weinort Winningen/Mosel

15.09.2007

Winningen an der Mosel erhielt 2002 zum wiederholten Male eine Goldmedaille im Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ auf Bundesebene und ist eines der schönsten Dörfer Deutschlands
 

Programm

 

 

7.00 Uhr

 

Abfahrt in Gensungen (Museum), 7.10 Uhr Homberg (Katholische Kirche), 7.30 Uhr Ziegenhain (B 254, Bushaltestelle Niedergrenzebach).

11.00 Uhr

 

7er Fach-Weinprobe im Weingut Freiherr von Heddesdorff. Das über 900 Jahre alte Stammhaus bildet den Mittelpunkt des Weingutes und zählt zu den ältesten Häusern Winningens.

13.30 Uhr

 

Möglichkeit zum Mittagessen in der Gutsschänke Schaaf , Fährstr. 6, mit anschl. Spaziergang auf dem Domgartenrundwanderweg mit Weinlehrpfad.

16.00 Uhr

 

7er Fach-Weinprobe im Weingut Reiner & Anke Fries, Bachstr. 66. Das Weingut wurde ausgezeichnet mit dem Staatsehrenpreis 2004 und dem Großen Staatsehrenpreis 2005.

18.30 Uhr

 

Antritt der Heimreise

Ca. 21.30 Uhr

 

Rückkunft

Änderungen vorbehalten.

     

Für mögliche Unfälle übernimmt die Weinakademie keine Haftung